FEELSMART

Webinar im virtuellen Klassenzimmer

KNX einfach planen mit Gira by FEELSMART

Bei der Entscheidungsfindung für ein intelligentes Gebäude mit KNX, erstellt der spätere Nutzer einfach zuhause eine erste Projektplanung. Diese kann dann durch einen FEELSMART Partnerbetrieb mit dem FEELSMART-Konfigurator Pro im Zusammenspiel mit dem Nutzer zur Erstellung eines Angebotes und als Programmiergrundlage verfeinert werden. Schon im Planungszeitraum werden so die einzelnen Funktionen definiert und mit den Kunden beschrieben.

In diesem Seminar lernt der Elektrofachmann die Einfachheit des Werkzeugs Gira by FEELSMART kennen und schätzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Übernahme der Kundenprojektierung in den Pro Konfigurator und die Möglichkeit FEELSMART Partner zu werden. Es werden die Schnittstelle zur ETS und die Leistungsfähigkeit des Werkzeugs FEELSMART Pro vorgestellt. Das Seminar richtet sich zum einen an den Betrieb der in das Smarthome Geschäft mit KNX einsteigt, andererseits aber auch an Programmierer für die ein funktionierendes Pflichtenheft als Schnittstelle zum ausführenden Elektrobetrieb wichtig sind.

Datum Ort
12.11.2019
09:00 Uhr
Onlineschulung (Seminarsprache: deutsch) weiter
28.11.2019
09:00 Uhr
Onlineschulung (Seminarsprache: deutsch) weiter
Dauer 1/2-tägig von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Preis Kostenlos
Inhalte
  • Anlegen eines Projektes aus Kunden oder Projektantensicht mit Gira by FEELSMART
  • Übernahme in den FEELSMART Pro Konfigurator
  • Einbindung in den Gira HomeServer
  • Darstellung der Angebotsunterlagen
Zielgruppe
  • Elektroinstallateure
  • planende Ingenieure
  • Elektrogroßhandel
Voraussetzung

Headset und PC mit DSL-Anschluss oder Tablet mit installierter "Saba Meeting" App. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie alle Zugangsdaten zum "virtuellen Klassenzimmer".

Tipp: Bereiten Sie sich auf diese Schulung mit dem Online- Seminar "KNX Einsteigerseminar" vor. Oder nutzen Sie dieses Seminar zur Nachbearbeitung.

Vor der Veranstaltung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie alle Zugangsdaten zum "virtuellen Klassenzimmer". Sie können die Verbindung vorab in einem Test-Klassenraum prüfen.