Rauchwarnmelder

Inhaltsverzeichnis

Die DIN 14676 fordert einen Nachweis der Fachkompetenz von Dienstleistungserbringern, die die Planung, den Einbau und die Installation von Rauchwarnmeldern durchführen. Diese Fachkompetenz ist alle 5 Jahre zu erneuern. Die erlangte Fachkompetenz wird personenbezogen in Form eines Zertifikates bescheinigt.

Kunden von Gira und deren Mitarbeiter können diese Fachkompetenz nach Bestehen der Prüfung im Anschluss an dieses Training erlangen.

Möchten mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens das Zertifikat erlangen, muss sich jeder Mitarbeiter separat registrieren. Sie verpflichten sich, die Prüfung persönlich und selbstständig durchzuführen.

Die Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 149,68 zuzüglich Mehrwertsteuer wird über den Elektrofachgroßhandel im Preissystem 3 nach bestandener Prüfung abgerechnet und beinhaltet ein Gira Rauchwarnmelder Paket, bestehend aus drei Rauchwarnmeldern Dual Q.

Möchten Sie das Zertifikat nicht erlangen, erhalten Sie nach bestandener Prüfung eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an dem Online-Fernlehrgang „Gira Rauchwarnmelder“. Diese Teilnahmebescheinigung ist für Sie kostenlos.

Dieses Training ist in folgenden Sprachen verfügbar:
DE
ca. 20 Min.